#38 – Erfolgsfaktor Projektdokumentation: Die unsichtbare Grundlage für Ihr Projekt

Episode abspielen
Episodenbild

In dieser Episode diskutieren Christian Dürk und sein Gast Knut Muskau die Bedeutung und Herausforderungen der Dokumentation in Projekten. Die Dokumentation wird oft vernachlässigt, da sie als zeitraubend und wenig spannend wahrgenommen wird, obwohl sie das unsichtbare Rückgrat eines Projekts ist.

Gast der Episode:
Knut Muskau ist Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik, hat jedoch sein gesamtes Berufsleben in der IT verbracht, hauptsächlich in Banken, Versicherungen und der Luftfahrtindustrie. Seit 10 Jahren ist er für Corivus tätig und bringt eine Fülle von Erfahrungen und Geschichten zur Dokumentation mit, die er gerne mit uns teilt.

Häufig fehlt es an zeitgemäßer, vollständiger und präziser Dokumentation, was zu Problemen und Frustrationen im Team führen kann. Dabei fehlen wichtige Informationen über Softwarestände, Abhängigkeiten, Schnittstellen und sogar die Existenz von Dokumentation selbst. Die Erstellung einer Dokumentation wird als unerlässlich für die Wartung und Nutzung der Software in der Zukunft betrachtet.

Das Phänomen der „Kopfmonopole“ wird beleuchtet, bei dem wichtiges Wissen nur in den Köpfen einzelner Mitarbeiter existiert. Erfahren Sie, warum es entscheidend ist, Kopfmonopole aufzulösen und Wissen im Team zu teilen, um die Effizienz und den Erfolg von Projekten zu steigern.

Die Bedeutung und Notwendigkeit der Dokumentation bei der Ablösung von Altsystemen und -landschaften werden besprochen. Es wird erläutert, wie in einem Beispiel die Softwarebereiche herausgelöst und der IT-Betrieb sichergestellt wurde.

Die Diskussion behandelt außerdem verschiedene Herausforderungen und Lösungen im Umgang mit Projektdokumentationen. Dabei wird insbesondere auf die Bedeutung strukturierter Dokumentationsprozesse und hilfreicher Tools wie Jira, Process Gardening und Confluence eingegangen. Es wird auch besprochen, wie Reverse-Engineering und Automatisierung bei der Dokumentation helfen.

Fazit

Eine Dokumentation ist unbedingt notwendig. Die Planung und Einbeziehung der Dokumentation sollte von Anfang an erfolgen. Sie sollten die Dokumentation als integralen Bestandteil von Projekten betrachten und die entsprechenden Ressourcen und Zeit dafür einplanen, um langfristigen Erfolg zu gewährleisten.

Host des Podcasts:
Christian Dürk ist Host des Podcast und Vorstand von Corivus. Er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Management komplexer IT- und Organisationsprojekte. Sein besonderes Steckenpferd ist der Spagat zwischen kurzfristigem Drehen eines Projekts und seiner langfristigen Organisation – insbesondere einer zukunftsfähigen Personalplanung, die das dauerhafte Funktionieren eines Bereichs sichert.

Möchten Sie uns Feedback geben oder haben Sie eine Frage zum Projektmanagement oder zu Projekten, die wir im Podcast beantworten sollen?
Dann schreiben Sie uns an podcast@corivus.de.

Vernetzen Sie sich auf LinkedIn mit Christian Dürk und mit Corivus.

Ihnen gefällt, was Sie hören?
Dann bewerten Sie unseren Podcast und teilen ihn mit Freund:innen und Kolleg:innen!

Mehr über Corivus, was wir tun und wobei wir Sie unterstützen können, lesen Sie auf corivus.de.